Mo., 19. Juli | WDR

ZUM LACHEN INS REVIER mit Johann König und Miss Allie

Mit Johann König und Miss Allie - Gäste: Mirja Boes, Lisa Feller und Sven Bensmann
Tickets stehen nicht zum Verkauf
ZUM LACHEN INS REVIER mit Johann König und Miss Allie

Zeit & Ort

19. Juli, 22:15
WDR

Über die Veranstaltung

Johann König, der studierte Sportlehrer, mehrfach preisgekrönte Comedian  und erfolgreiche Buchautor, sowie Miss Allie, studierte  Kulturwissenschaftlerin und Singer-Songwriterin, unter anderem  ausgezeichnet mit dem Nachwuchspreis des Deutschen Kleinkunstpreises,  präsentieren im zweiten Corona-Sommer die zweite Staffel eines großen  Sommerspaßes - und das vor echtem Publikum. Als Gäste begrüßen sie zum  Auftakt Markus Krebs, Jean-Philippe Kindler und Katie Freudenschuss. Mit  Comedy und Kabarett, mit Poetry Slam und Belletristik, mit farbenfroher  Kleinkunst hellt die sechsteilige Sendereihe "Zum Lachen ins Revier"  den Sommer im Westen auf. Mitten in der vom Landschaftsverband  Westfalen-Lippe zum LWL-Industriemuseum umgewandelten Henrichshütte, im  Schatten also des ältesten Hochofens im Revier, auf einem Gelände in  Hattingen, auf dem einst bis zu zehntausend Menschen arbeiteten, dürfen  nun nach und nach Zuschauerinnen und Zuschauer wieder live und ohne  Trennscheiben miterleben, was hoffentlich in absehbarer Zeit jedermann  und jederfrau möglich ist: kleine und große Kunst. Das WDR  Fernsehen zeigt in sechs neuen Folgen die Höhepunkte einiger  Open-Air-Abende, die organisiert wurden von der "Kleinen Affäre" in  Hattingen, dem mit 35 Quadratmetern kleinsten Kunstsalon  Nordrhein-Westfalens.

Diese Veranstaltung teilen